30. August 2012

gemalt

letzten Sonntag war ich wieder mal auf dem Stoffmarkt (in Remscheid),
dort war wieder dieser Stand mit den Schablonen um die ich schon öfters rumgeschlichen bin.
Dieses mal habe ich einfach mal zwei gekauft und mußte sie sofort am Montag morgen ausprobieren.
Cheyenne hatte sich die Paris Schablone ausgesucht und somit habe ich ein Shirt für sie damit verziert.
Erst hatte ich nur das Vorderteil zugeschnitten & nachdem die Farbe trocken war und es Cheyenne gefiel habe ich den Rest zugeschnitten & genäht.
Leider kommen die Farben & der Glitter auf den Bildern nicht richtig rüber.
Liebe Grüße
Tanja

Kommentare:

Danjela hat gesagt…

Sehr schön!!!
Muss ja auch nicht immer alles aufgestickt werden, Malen ist doch sicher auch mal eine willkommene Abwechsling und mit der Glitzerfarbe wirkt es richtig gut.

LG
Danjela

emily fay hat gesagt…

... und so hat man wieder ein wundervolles Unikat ♥

glg Marion

Roswitha hat gesagt…

Mir gefaellt das Shirt richtig gut...die Schablone scheint toll zu sein!!!
Liebe Gruesse Roswitha