20. Juni 2012

egoistische Woche Teil 1

so zwei Ego Teile habe ich geschafft. Zum einen habe ich mein erstes Mayla Kleid genäht aus lange gelagertem Stenzo stoff ohne getüddel denn es war ja nur das Test Modell und wird als neues Schafshirt dienen.
Zum anderen brauchte ich eine braune Leggings, da ich aber nirgends eine gefunden habe, bin ich mal zum Stoffhändler gedüst und habe mir sehr schönen braunen Jersey gekauft und mir selber eine genäht (da stimmt auch bei meinen kurzen Beinen mal die Länge).
Jetzt muß mein Ego-Trip wieder pausieren denn ich muß doch wieder öfter arbeiten als geplant und ein geheimer Auftrag ist auch noch dazu gekommen, also wird aus der Ego-Woche wohl ein Monat.
Liebste Grüße
Tanja

Kommentare:

emily fay hat gesagt…

...so ein Egoismus tut der Seele sooooooo gut;)

♥ marion

Roswitha hat gesagt…

...egal wie lange...Hauptsache am Ball bleiben...Dein Ego Trip finde ich toll und Mayla habe ich gestern auch wider genaeht...Weiter so!!!
Ich wuensche Dir einen schoenen Tag
LG Roswitha

MeyDiek hat gesagt…

das sieht angezogen bestimmt toll aus und ist als Schlafi doch eigentlich viel zu schade.
VG
Gerlinde

Die tapfere Schneiderin hat gesagt…

Wie süß Ego-Woche/Monat! Das muss ich mir merken! Tolle Sachen hast Dir egonäht:-)

Ich grüß Dich lieb...
Viola

bellaina hat gesagt…

Tolle Teilchen und Ego muss ja auch mal sein!

Liebe Grüße
Sabine