5. Mai 2011

Mit fremden Federn...



mein neues Mareena Shirt wird von fremden Pfauenfedern geschmückt.

Den schönen Stoff habe ich jetzt erst auf dem Stoffmarkt gekauft, aber nur Pfauen war mir doch ein bißchen zuviel, da fand ich noch einen Rest Jersey in petrol und fast war das Shirt von alleine fertig.

Es paßt so perfekt, nur die Arme hätte ich gerne etwas weiter, nur wie stelle ich das an???

Wenn ich es eine Nr. größer nähe, paßt der Rest wieder nicht, grrr.

Gehe weiter grübeln.

Tanja




Danke für die lieben Kommentare zur neuen Tasche vom letzten Post!!!





Kommentare:

Die tapfere Schneiderin hat gesagt…

Huhu!
Superschönes Shirt ist das und ein echt cooler Stoff! Wg. den Armen, evtl. mehr Nahtzugabe?

LG Viola

kunterbuntes hat gesagt…

Nimm die Ärmel von der Nummer größer, den Rest von der richtigen Nummer.
Allerdings musst du noch den Schnitt vom vorder und Rückenteil anpassen.
Bei dem Teil wo die Ärmel angesetzt werde, überträgst du den Schnitt von der Nummer zu groß auf die richtige Nummer. So passt dann hinterher alles am besten zusammen.

Viel Spass beim umsetzen!