27. Juli 2011

JP meets Schabracke



manchmal kommen mir ja die seltsamsten Ideen, so war es auch mal wieder am Wochenende, nur leider hatte ich mal wieder nicht das passende Zubehör hier. Also bin ich am Montag mal zum Pferdeladen gedüst und habe mir ein paar Schabracken besorgt.
Diese hier ist in Ponygröße und wurde mit dem schönen JP´s Garden Stoff gepimpt.
Ganz schön störrisch zu nähen, meine gute Pfaff hat es noch nicht einmal geschafft, aber das alte Modell aus dem Supermarkt kann ich für solche Aktionen mal wieder prima gebrauchen.
Mal sehen was ich als nächstes aushecke.
Tanja


Kommentare:

Lillith Rose hat gesagt…

Wow sag ich da nur....das ist aber edel....und unverwechselbar....toll !
Ganz liebe Grüße Yvonne

emily fay hat gesagt…

...wow...sieht sehr hübsch aus;)

lg Marion

Ines hat gesagt…

Witzige Idee und es sieht toll aus! Wissen die Pferde Deinen Einsatz zu würdigen? *g*
LG,
Ines

Die tapfere Schneiderin hat gesagt…

Jetzt bin ich meganeidisch auf das PONY!
Selbst ein Pferd hat JP´s Streichelstöffchen! Ohhhh... neidvolle

Grüße
Viola

freche fee hat gesagt…

Hallo Tanja,
deine Schabracken sehen toll aus !!!
Ich habe auch schonmal welche gepimpt, auch Halfter lassen sich toll mit Webbändern benähen..
...da macht das Reiten doch gleich nochmehr Spaß
:o)
liebe Grüße
Nina