12. September 2011

Bandito the first


manche Dinge brauchen seine Zeit, denn den Stoff  (bizzkids)von dieser Jacke habe ich vor 6 Jahren gekauft und Cheyenne fand ihn immer total hässlich. Am Wochenende habe ich dann mal den Bandito Schnitt kopiert (welchen ich im März auf der creativa gekauft habe) , den ollen Stoff rausgekramt und meine erste Bandito genäht. Hätte mir nicht vorher mal jemand sagen können wie easy die Jacke ist??? Nun gut beim einnähen des Reißverschlußes sind mir dann die Vorderteile verrutscht, aber egal, wie heßt es so schön "hauptsache es hält, alles andere ist Design".
Cheyenne findet die Jacke übrigens megacool & gibt sie nicht mehr her.
Der Stoffmarkt gestern war mal wieder sehr erfolgreich, mein Trolley war voll und mein Geld alle.
Mein Blind Date heute morgen mit Nomelinchen war auch ein voller Erfolg.
So nun ist es gut, wünsche eine schöne Woche.
Tanja

Kommentare:

Die tapfere Schneiderin hat gesagt…

Hi Tanja!

Wie bitte kann man diesen megaschönen Stoff verschmähen??? Der ist einfach nur toll und sieht als Bandito super aus!

Liebe Grüße
Viola

schnucksetippel hat gesagt…

eine ganz tolle bandito hast du da genäht:-)))


herzliche grüße barbara

Lillith Rose hat gesagt…

Hallo Tanja....zuerst einmal danke für deine Mail....und jetzt zu deiner schönen Bandito....klasse! Ich hatte anfänglich auch echt respekt vor dem Schnitt....oder besser gesagt dem Reißverschluss...aber ich gebe dir Recht....geht im Grunde locker von der Hand ....und deine hat den absoluten Kuschelfaktor !
Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

emily fay hat gesagt…

....und wie kuschelig sie aussieht;)

lg Marion

Nomilinchen hat gesagt…

Hallo Tanja,
die Jacke ist wirklich schön geworden. Hättest Du schon viel früher machen sollen;-).
Ich möchte Dir gerne einen Award verleihen.Schau mal auf meinem Blog.

LG Nomilinchen