8. März 2011

Urshult meets Nederlands





die Karnevalstage haben Cheyenne & ich krank im Bett verbracht, nun geht es wieder etwas besser.
Für die Tasche habe ich Tage gebraucht, ich war einfach viel zu schlapp zum nähen.
Diesmal habe ich sie , wie man unschwer erkennen kann, im holländischen Stil genäht.
Ich finde sie total niedlich.
Bis bald
Tanja

Kommentare:

Die tapfere Schneiderin hat gesagt…

Hallo Tanja!
Ohhh... das ist ja schade! Dafür ist Deine Holland-Tasche der Knaller - superschön!

Hoffe, Euch geht´s bald wieder besser?!

LG Viola

S jak Sylwia i Szycie hat gesagt…

Super, Bravo!!!

creative 4 kids hat gesagt…

Ich auch! :-) Ganz tolle Stoffe hast du für die urshult verwendet...paßt ja auch zum Namen!

liebe Grüße Melanie

tinker-design hat gesagt…

Hallo Tanja ,
Ich wünsche Euch,dass es Euch ganz schnell wieder gut geht.
Deine Tasche ist der Knaller,der sieht man auch gar nicht an,dass Du so schlapp warst :-)))
Sei lieb gegrüßt
Veronika

Die kleine Krone hat gesagt…

wow......ist die schöööönnnn.
Wünsche dir noch eine gute Besserung.
GLG vonder Insel Texel
Annelie

Steffi hat gesagt…

Na dann noch weiterhin gute Besserung. Die Tasche ist toll geworden. Da hat sich die Arbeitszeit gelohnt.

Liebe Grüße, Steffi

Rabenohr hat gesagt…

die Tasche ist wirklich total niedlich und mal "anders", gefällt mir sehr.
Weiter gute Besserung für Euch.
GLG
Jeannette

Franziline hat gesagt…

sehr schöne taschen
lg franzi