27. Februar 2012

geärgert

maßlos geärgert habe ich mich über den Schnitt Jafela von fm.
Hatte ich doch in vielen Blogs so schöne Modelle gesehen, daß ich den Schnitt auch unbedingt haben wollte.
Also schnell bestellt, kopiert, zugeschnitten und die Außenjacke genäht.
Anprobiert und ich dachte ich stecke in einer Zwangsjacke. Die Ärmel saßen überhaupt nicht.
Hm. ich dachte ich hätte falsch kopiert also die Kopie wieder auf den Schnitt gelegt, aber alles war richtig, eine Mail an eine liebe Mitbloggerin geschickt, die den Mantel auch schon genäht hatte und als Antwort wurde mir bestätigt, daß der Schnitt Mist ist und die Ärmel nicht passen, bzw. die Armkugel viel zu tief geht.
Wie kann das sein??? Farbenmix lässt seine Schnitte doch auch probenähen, das hätte doch mal auffallen müssen!!!
Zum Glück hatte ich noch genug Stoff und habe mir neue abgeänderte Ärmel zugeschnitten,
von der Schulternaht noch ein wenig weggenommen und nun passt es.
Weil ich mich so geärgert habe, hatte ich keine Lust auf weitere Verzierungen, deshalb ist er recht schlicht geworden.
Ausgeführt habe ich ihn auch schon, leider knittert der Stoff ein bißchen, aber egal.
Ich werde mir nochmal einen nähen und die Schnitteile abändern.
Liebe Grüße
Tanja

Kommentare:

emily fay hat gesagt…

....aber sie ist dir dann ja zum Glück doch noch super gelungen und sieht auch so schlicht schön aus;)

lg Marion

tinker-design hat gesagt…

Sieht obercooool aus,schade,dass es nicht gleich bei Dir hingehauen hat,
ich habe schon 2 von der Sorte genäht,bei mir stimmte allerdings alles...,
Sei lieb gegrüßt
Veronika

MeyDiek hat gesagt…

Hallo, habe soeben dein Blog entdeckt und bin gleich "hängengeblieben". Deine Jacke ist super geworden. Die Änderung hat sich gelohnt. Ich habe mit diesem Schnitt auch Schiffbruch erlitten. Teil für Tonne, weil mein Stoff nicht mehr reichte. Werde mich gleich als Leser eintragen, denn ich möchte nichts verpasen :-) In dem Sinne........viele Grüße
Gerlinde

Die tapfere Schneiderin hat gesagt…

Meine liebe Tanja! Wie doof ist das denn, dabei schaut sie so klasse aus! Ja... ich finde Farbenmix lässt schwer nach in letzter Zeit! Das ist nicht der einzige Schnitt mit diversen Fehlern! Bei der Bandito stimmt auch was nicht!

Das ist sehr ärgerlich, drum drück ich Dich mal virtuell!

Sei lieb gegrüßt
Viola

Lillith Rose hat gesagt…

Also....ich finde die sieht super schön aus.... wie jetzt...einfach die Schulternaht kürzen und dann sitzt das Teilchen....aber man hat doch auch im Rücken so ein Spannungsgefühl.....und dadurch werden die Ärmel auch nicht besser....mmmh. Du musst mich unbedingt auf dem Laufenden halten.....denn optisch ist der Schnitt ja schön.....ABER.....vielleicht haben wir ja Glück und Sabine von Farbenmix sieht deinen Post.....und hilft uns.....und anderen natürlich....grins !
Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

Hah....bevor ich meinen Kommentar abgeschickt habe.....habe ich gerade den von der lieben Veronika gelesen...häh.....vielleicht hat sie ja eine Idee....echt....der Schnitt sitzt nicht gut.....neeee....nicht gut !

Rike hat gesagt…

Liebe Tanja, ach, das ist ja wirklich ärgerlich. Leider ist es mir so auch schon öfters mit Schnitten gegangen, einer der Gründe, warum ich einfach nicht gerne Kleidung nähe. Aber Deine Jacke hat ja wenigstens noch ein gutes Ende genommen. LG Rike

Rosarote Welt hat gesagt…

Einmal Ärgern und zurück. Ich hatte das mit der Queenie Hose von FM.
Ich meine mit Windel hätte die Hose gut gepasst aber bei meiner 4 Jährigen saß sie nicht.

LG nicole

Marion - Mallofaktur hat gesagt…

Das ist ja ärgerlich.... wie gut, dass du genügend Stoff hattest, denn dein jetziges Modell sieht wirklich toll aus. Eigentlich hatte ich Jadela auch schon ins Auge gefasst, aber von diesen Problemen bereits gelesen, so dass ich noch nicht zugegriffen habe.

Ich selbst habe vor einigen Wochen erstmals einen Schnitt probegenäht. Als ich nach dem Nähen meine (positiven und negativen) Anmerkungen zur Beschreibung und zur Passform mitgeteilt habe, bekam ich eine überraschte und dankbare E-Mail zurück. In der Regel findet wohl kaum konstruktive Kritik statt. Schade eigentlich...

Deine fertige Jadela gefällt mir aber auf jeden Fall sehr gut und die anderen Sachen, die ich bisher auf deinem Blog gesehen habe auch :-)

Viele Grüße
Marion

bellaina hat gesagt…

Ohh je!

Kann ich gut verstehen, dass Du dich da geärgert hast.
Aber das Ergebnis kann sich totzdem sehen lassen!!!!!

Liebe Grßüße
Sabine

Ruth hat gesagt…

Hallo liebe Tanja,
das du dich ärgerst kann ich gut verstehen aber egal von wem die Schnitte sind, es sind keine Maßschnitte!!
Ich habe mit vielen Schnitten von Burda so meine Probleme und kann die Shirtschnitte nicht verwenden, da sitzt gar nicht´s.
Also mach ich immer Änderungen so auch bei allen Hosenschnitten die ich mir schon genäht habe, immer länger und auch immer im Rücken höher und so weiter.
So wie du hab ich auch nicht die Idelamaße 165 cm Größe mit 36íger Konfektionsgröße!! ;)
so fallen wir völlig aus dem raster!! Für´s nähen leider und für´s Leben zum Glück!!
Ärger dich nicht sondern mach deinen eigenen Schnitt aus der Vorlage !! Das ist Idividuel!! Ich werde mich nun auch an die Jadela machen!!
LG Ruth

Emma hat gesagt…

also die sieht doch toll aus...aber ich schon doof....und wundert mich auch ein bisserl...eigentlich sind die FM Schnitte auf herz und nieren geprüft...*grübel* boah ich glaub ich hätte keine Lust mehr gehabt mich noch mal dranzumachen und abändern...allergrößten Respekt und mein Sohn würde jetzt sagen: krieg ich ein Fleißsternchen...dir würde ich zwei geben:-) gglg emma

Ruth hat gesagt…

Hallo Tanja,
nun habe ich das Ärmelproblem erkannz und die ersten Änderungsversuche hinter mir, hier:
http://mialuna24.blogspot.com/2010/01/wie-ich-den-jadela-schnitt-abgeandert.html
hab ich Bilder gefunden wie schon jemand anderes das selbe Problem angegangen ist und so in der Art hab ich das auch gemacht. Wenn ich den Schnitt so geändert habe das meine Freundin da rein passt machen wir auch ein Foto ;)

LG Ruth

Die Oma und Kräuterhexe hat gesagt…

Hallo, das Schnitte nicht sitzen kennt doch jeder der näht,egal ob von FM, Burda...usw, deshalb messe ich immer aus für wen ich gerade nähe;)) Wer hat den schon Modelmaß. Aber deine Jacke sieht sehr gut aus,nur schade für den verschnittenen SToff;)) GLG Adelheid

Anja B. hat gesagt…

Hallo,

ich hatte genau das gleiche Problem! Ich hatte meine Jadela extra eine Nummer größer genäht, da ich sehr kräftige Oberarme habe. Nun passen die Ärmel, aber ich kann die Arme nicht nach vorne nehmen, ohne dass es spannt.

Ansonsten gefällt mir Deine Variante sehr gut. Das gepunktete Futter sieht toll aus.

Liebe Grüße,
Anja

Novemberkind hat gesagt…

Guten Morgen,
die Jacke sieht so toll aus und wäre exakt das, was ich mir unbedingt auch noch nähen müsste...aber bei den Problemen mit dem schnittmuster bin ich natürlich schon einigermaßen abgeschreckt....Ich habe das Modell "Jackie" von Farbenmix genäht und hatte an den Armen auch Probleme mit der Passform....Könnte natürlich auch an mir liegen ;-) Ansonsten war mein Schnitt jedoch gut. Nun ja, vielleicht wage ich mich dennoch irgendwann an diese tolle Jacke....unter Berücksichtigung aller Tips natürlich.
Viele Grüße, Andrea